Impressum
Beratung über Darmkrebsvorsorge
Ab dem 55. Lebensjahr übernimmt die gesetzliche Krankenkasse eine Darmspiegelung (Coloskopie) zur Vorsorge. Bei der Darmspiegelung bietet sich die Chance bereits Vorstufen von Krebs (sog. Polypen) zu entdecken und zu entfernen, sodass Krebs gar nicht erst entstehen muss. Wir beraten Sie gern über Art und Umfang der Darmspiegelung und überweisen Sie zur Untersuchung an erfahrene Internisten in der Umgebung, da wir in unserer Praxis aus technischen Gründen keine Darmspiegelungen durchführen.

zurück
Kassenleistungen

Selbstzahler

Vorsorge